Hier finden Sie eine Interaktive Flash Karte zur Navigation durch die Angebote von ufriib.ch, wenn Sie diese nicht angezeigt bekommen m�ssen Sie den Flash Player installieren.
Austritt

Wenn die Zielsetzung eines Aufenthaltes erfüllt ist oder sich im Verlauf der Platzierung herauskristallisiert, dass eine andere Massnahme erforderlich ist, wird mit allen Beteiligten die bisherige Entwicklung reflektiert, um auf dieser Basis eine neue sinnvolle Perspektive zu schaffen. uftriib unterstützt die platzierende Instanz bei der Suche nach einer geeigneten Anschlusslösung.

uftriib organisiert bei einem Austritt, einer Umplatzierung oder beim Schritt in die Eigenständigkeit das Notwendige und übernimmt in Absprache mit der platzierenden Instanz die Nachbetreuung, um einen reibungslosen Übergang und eine optimale Eingewöhnung am neuen Wohnort sicherzustellen.

Nach dem Austrittsgespräch mit der Bezugsperson und der Pflegefamilie (je nach Platzierungsform) wird das Kind oder die/der Jugendliche an den neuen Wohnort begleitet. Beim Übergabegespräch werden der Verlauf der Platzierung besprochen und alle relevanten Informationen in schriftlicher und mündlicher Form übergeben.

Nach Beendigung einer Platzierung wird auf Wunsch ein Abschlussbericht erstellt. Die platzierende Instanz und das Kind bzw. der/die Jugendliche erhalten jeweils einen Auswertungsbogen für die Rückmeldungen zum Platzierungsverlauf.